Berechnungen
Downloads
Publikation
Energieberatung
Klimamessung
Leihgeräte
Schimmel
Thermografie
Forensik
Kontakt

Herbstaktion

Das Video zum Energiesparcheck

Das Video zum Energiesparcheck

Thermografie

zur Bestellung

Das Video zum Energiesparcheck

Herbstaktion

 

Wir nehmen die notwendigen Informationen zu Ihrem Gebäude (Gebäudehülle und -technik) vor Ort auf.
Unterstützen Sie uns durch Ihre Beobachtungen zu Mängeln und Problemstellen am Gebäude wie z.B. Undichtigkeiten) sowie einer Erläuterung Ihres Nutzerverhaltens (z.B. zu Ihrem Heiz- und Lüftungsverhalten). Die Bereitstellung von Kopien der Gebäudepläne ist dabei hilfreich.
Auf dieser Datengrundlage erfolgt die computergestützte, neutrale Auswertung.
Während eines zweiten Vor-Ort-Termins mit einem ausführlichem Beratungsgespräch erhalten Sie den EnergieSparCheck in Form der Urkunde und des Beratungsberichtes.
Ausschließlich speziell für die Energieberatung ausgebildete und qualifizierte Fachleute untersuchen Ihr Gebäude und stellen Ihnen mit dem EnergieSparCheck in einer Urkunde und einem Beratungsbericht die wichtigsten Informationen rund um den Energiebedarf Ihres Hauses zu Gebäudehülle und Gebäudetechnik, Möglichkeiten sinnvoller Modernisierung und Einsparpotentzialen, den Einsatz von erneurbaren Energien sowie Informationen zu staatlicher Förderung zusammen.

Die Urkunde und der Beratungsbericht werden in einem Beratungsgespräch erläutert.

Die Unterlagen zum EnergieSparCheck werden als Grundlage für die Nachweise für die Vergabe von staatlichen Fördermitteln anerkannt. Die Energieberater sind nach Landesrecht berechtigt die Nachweise für KfW-Darlehen zu erstellen.

Wünschen Sie weitere Leistungen?

War der EnergieSparCheck für Sie nur der Anfang und wollen Sie tiefer einsteigen in Fragen rund um die Gebäudeenergieeffizienz?

Dann sprechen Sie mit uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

zusätzlich angeboten werden zum Beispiel*:

  • · Ausstellung eines Energieausweises
  • · Kostenanalyse
  • · Modernisierungsplanung und -überwachung
  • · individuelle Fördermittelberatung und -antrag
  • · Bauleitung
  • · Luftdichtigkeitsprüfung
  • · Thermografie
  • · Beratung beim Hauskauf
  • * Diese Leistungen sind nicht im EnergieSparCheck enthalten.

Und was kostet das Ganze?

Gefördert wird der EnergieSparCheck bei Ein- und Zweifamilienhäusern.

Durch das Engagement unserer Energieberater und einen Landeszuschuss von  € 150,-

kostet Sie der EnergieSparCheck nur € 150,-.

Sie erhalten dafür eine Leistung im Wert von ca. € 400,-.

Die Kosten teilen wir uns - unser Beitrag zum Klimaschutz

Quelle: Energiesparcheck.de

zur Bestellung